Anzeige

Sie sind nicht angemeldet.

Ab dem 27.1. wird das Forum einem Update unterzogen. Wer wichtige Daten in den PN oder vieleicht Marktplatz etc. hat sollte diese vorher sichern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: freeslotter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.


slot-xtreme

Advanced Member

  • »slot-xtreme« ist männlich

Beiträge: 3 492

Registrierungsdatum: 05.03.2008

Postleitzahl: 71083

Hobbys: Slotracing, Mountain Biking, Fotografie

Bahnsystem: Carrera EVO/EXCL.
Carrera Digital124
Carrera Digital132

Zeitmeßsystem: Cockpit XP

Regler: RTRegler

Bestes Slotcar: Immer das nächste, das ich kaufe.

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

41

05.11.2016, 11:06

Slot.it, NSR, BRM, Scaleauto, etc. - das ist für mich WEC LMP1 mit Tuning bis der Arzt kommt
Carrera - ist Markenpokal. Gleiches Material für alle.

Die Qualität ist deutlich besser geworden seit ich 2004 wieder eingestiegen bin. Und schöne
Autos sind immer dabei.

Wenn man gerade Achsen und Felgen möchte, baut man das Slotcar-Factory Achskit ein und fährt auf PU.
Dann kostet ein Auto ca. 100 EUR statt 70 und bietet gleich bessere Fahreigenschaften (für D124).

Bei den kleinen Evo/D132 weiß ich es nicht mehr. Fahre die kaum noch.

VG
Thomas
Wenn man sich an einem Gespräch nicht beteiligen kann, einfach Senf dazugeben. 8)
__________________________________________________________________________



2016 - neues Layout gefunden
2016 - Es hat begonnen!

Christoph.S

Schüler

  • »Christoph.S« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 15.10.2016

Postleitzahl: 56566

Wohnort: Neuwied

Hobbys: Carrera, Gesellschaftsspiele, Schuco Piccolo

Real Name: Christoph

Bahnsystem: Carrera EVO/EXCL.

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

  • Nachricht senden

42

05.11.2016, 11:31

Das Carrera die Qualität in den letzten Jahren deutlich gesteigert hat ist Tatsache. Auch gibt es wirklich sehr schön gemachte Slot Cars von Carrera. Neustes Beispiel hierfür ist meiner Meinung nach der Lamborghini Huracan!

wolsad

Carrera 124 Fahrer

  • »wolsad« ist männlich

Beiträge: 10 159

Registrierungsdatum: 03.11.2005

Bahnsystem: Carrera 124
Carrera EVO/EXCL.
Carrera Profi
Carrera Universal
Carrera ProX
Carrera Digital124
Carrera Digital132

Zeitmeßsystem: DS

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

Bestes Slotcar: Carrera 124 La Bostella

  • Nachricht senden

43

05.11.2016, 11:45

Aha, dann ist das bei meinem alten McLaren also Original

Hier mal das alte 124 Bausatzmodell:
http://www.agipower.de/Autorennbahn/Auto…era_124_27.html
Dann das Exclusiv Modell aus der Hesse Produktion:
http://www.agipower.de/Autorennbahn/Auto…exclusiv_0.html

Murphy57

Back from Hell

  • »Murphy57« ist männlich

Beiträge: 2 001

Registrierungsdatum: 08.11.2013

Wohnort: Hamburg

Hobbys: Slotracing

Bahnsystem: Clubbahn

Zeitmeßsystem: Andere

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

Bestes Slotcar: Das schnellste natürlich

  • Nachricht senden

44

05.11.2016, 12:26

@Murphy57 ja ein anderes Preisgefüge :) meist billiger :D
Mit vergleichbarer Aussstattung, sprich Licht und digital?
124er von Carerra: ca. 75 €, schon mit DD und LEDs
124er von BRM oder Scaleauto: um oder über ca. 100 €, dazu kämen dann noch DD und LEDs..........
Keiner macht, was er soll, jeder macht was er will und alle machen mit




Bugsen

Boenne_Ringler!

Beiträge: 3 818

Registrierungsdatum: 10.01.2006

Bahnsystem: Andere

Zeitmeßsystem: Andere

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

  • Nachricht senden

45

05.11.2016, 12:50

Unterm Weihnachtsbaum da liegt natürlich der Carreraschrott
...geht ja wieder schwer auf Weihnachten zu .... welchen "Kompletthersteller" würdest Du denn einem Kaufinteressenten stattdessen empfehlen?

Danke

Frank :)

samhain4minga

Erleuchteter

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 14.01.2014

Wohnort: München

Bahnsystem: Carrera Digital124
Carrera Digital132

Zeitmeßsystem: Carrera Original
Cockpit XP

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

  • Nachricht senden

46

05.11.2016, 20:13

. welchen "Kompletthersteller" würdest Du denn einem Kaufinteressenten stattdessen empfehlen?


Du meinst nicht jeder fängt als Vollprofi an? Mhh, ein Denkansatz, den es näher zu betrachten lohnt. :P
------------------

Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer......

SlotOnkel

Super Moderator

  • »SlotOnkel« ist männlich

Beiträge: 1 992

Registrierungsdatum: 05.06.2005

Wohnort: Völklingen

Hobbys: Slotracing

Real Name: Sascha

Bahnsystem: Carrera EVO/EXCL.

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

Bestes Slotcar: Ninco Renault Megane Trophy

  • Nachricht senden

47

05.11.2016, 20:20

Nur wer sich genauer mit der Materie beschäftigt merkt das man Schrott zuhause hat


Das es unter anderen mit Slot it,NSR,Scaleauto bessere Hersteller gibt,darüber braucht man nicht zu diskutieren.
Allerdings als Schrott würde ich Carrera jetzt nicht bezeichnen - die Marke hat definitiv ihres zu Boom in den
letzten Jahren beigetragen - wofür man keinesfalles ein Rosarote Brille tragen braucht.
Der Name Carrera ist populär und steht quasi für die komplette Branche,ganz gleiche welche Marke man tatsächlich
besitzt (SCX,Ninco,Scalextric oder eine No Name Kaufhaus-Rennbahn) - man spricht von einer Carrerabahn.
Ähnlich ist es auch beim Papiertaschentuch-Segment mit der Marke Tempo und das Carrera/Stadlbauer ein erfolgreiches
Marketingkonzept verfolgt(e) kann man ihnen ja wohl kaum vorwerfen.
Zumal auch zu Neuhierl's Zeiten mit den Stadtmeisterschaften und eigenem Deko-Service Carrera in sachen Werbung
sehr viel unternahm um den Namen in aller (Kinder-) Munde zu bringen.

Meiner Meinung nach muss oder sollte man das Hobby "Slotracing" aus verschieden Blickwinkel betrachten.
Nehmen wir zur verdeutlichung/veranschauung mal das 24h Nürburgringrennen - auf der einen Seite der
Kleinwagen wie z.b der Renault Clio (in dem fall Carrera und andere) und auf der anderen ein GT3 Monster
a la Audi,BMW,Porsche etc. (wären dann Slot it,NSR,Scaleauto & Co.).
Was wäre der eine ohne den anderen ? Was wäre das 24h Rennen ohne die kleinen ? Was wäre unser Hobby
ohne "Anfänger" (Neueinsteiger) und "Profis" (Fortgeschrittene) ?
Ich glaube das jeder seine daseins-berechtigung hat wie auch im realen Leben und wie bei den grossen
Herstellern jede Marke ihr Fanlager,was letztendlich auch unser Hobby am Leben erhält.
Wie am Anfang dieses Postings bereits erwähnt Carrera als "Schrott" zu bezeichnen würde mir nicht in den
Sinn kommen - die Marke hat aus bestimmten Gründen wie auch andere ihre Anhänger/Fans und das aus
verschiedenen Gründen.
Wenn wir alle nur einen Hersteller favorisieren würden und alle eine Holzbahn Zuhause hätten würde die
Vielfalt eingeschränkt und die Qual der Wahl uns genommen.

Nichts für ungut,wollte ich nur mal so nebenbei erwähnen ;)
In diesem Sinne allen einen schönen Abend und viel Spass mit/an UNSEREM gemeinsamen Hobby.
Gruss
Sascha





Murphy57

Back from Hell

  • »Murphy57« ist männlich

Beiträge: 2 001

Registrierungsdatum: 08.11.2013

Wohnort: Hamburg

Hobbys: Slotracing

Bahnsystem: Clubbahn

Zeitmeßsystem: Andere

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

Bestes Slotcar: Das schnellste natürlich

  • Nachricht senden

48

05.11.2016, 20:28

Allerdings kann man wohl bei Deinem Beitrag #22 den Eindruck gewinnen,
dass die Messlatte für Carrera aus Deinem Blickwinkel heraus höher liegen müsste.
Zumindest ist es mir so gegangen, mag auch daran liegen, dass mir ein fehlerhaftes
Sponsorlogo eher nicht auffallen würde, da ich die Autos fahre. 8)
Keiner macht, was er soll, jeder macht was er will und alle machen mit



wolsad

Carrera 124 Fahrer

  • »wolsad« ist männlich

Beiträge: 10 159

Registrierungsdatum: 03.11.2005

Bahnsystem: Carrera 124
Carrera EVO/EXCL.
Carrera Profi
Carrera Universal
Carrera ProX
Carrera Digital124
Carrera Digital132

Zeitmeßsystem: DS

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

Bestes Slotcar: Carrera 124 La Bostella

  • Nachricht senden

49

05.11.2016, 20:44

Carrera hatte ja auch in den 70er 4 Holzbahnen (Tunieranlagen) von 4 bis 8 Spuren im Programm.


jacobhh

Boenne-Ringler

  • »jacobhh« ist männlich

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 22.09.2008

Wohnort: Hamburg

Bahnsystem: Carrera Digital124

Zeitmeßsystem: Cockpit XP

Regler: Werksregler

  • Nachricht senden

50

05.11.2016, 23:31

Ich weiß gar nicht, woher dieses ständige Carrera-bashing kommt?

Klar, bauen die auch mal Mist, und es gibt sicher immer wieder berechtigte Kritik.
Ich zum Beispiel habe nach über einem Jahr immer noch nicht mein Willkommensgeschenk vom Carrera-Club bekommen!
Aber sonst macht Carrera als Marktführer einen guten Job.
Die meisten anderen sind doch armselige Nischenhersteller, die ständig wirtschaftlich am Abgrund stehen.
Die einen liefern Autos aus, die ootb nicht losfahren, die anderen kündigen ständig Neuheiten an, die niemals kommen. Stattdessen gibt es immer wieder den gleichen Deckel, nur mit anderer Farbe. Und die Digitalsysteme von SCX oder Scalextric - lächerlich.

Und dann dieser ewige Vorwurf, Carrera-Modelle würden nur mit Magnet oder nach erheblichen Umbauten fahrbar sein!
Das ist zum einen einfach falsch, und wenn man gleiche Maßstäbe anlegt, würde das für alle anderen auch gelten.
Solange in diesem Forum Vorderradaufhängungen für Carrera 124 als Verbesserungen vorgeschlagen werden, mache ich mir so meine Gedanken über den allgemeinen Stand der Kenntnisse über die Fahrphysik eines Slotcars.

Jeder soll doch fahren, was er will!
Aber ich finde es blöd, dass die Leute immer sagen, ich fahre mit schrottigem Kinderspielzeug durch die Gegend!
Das tut mir auch weh!

Vielleicht sind wir alle mal froh, wenn irgendwann Carrera als letzter Anbieter übrig bleibt.

Thomas
Irgendwas ist ja immer!™


Road Runner

Triple Scale Driver

  • »Road Runner« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 11.12.2012

Postleitzahl: 45711

Bahnsystem: Carrera Digital124
Carrera Digital132
Carrera Digital143

Zeitmeßsystem: Slotrun

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

Bestes Slotcar: ProSlot Toyota GT-One (powered by Slot.it)

  • Nachricht senden

51

05.11.2016, 23:48

Moin.

Hier mal ein Extrembeispiel für einen gebrauchten Carrera. :D
Ja, .... es ist in diesem Zustand noch gefahren.
Somit erfüllt Carrera die Ansprüche in seinem Marktsegment. :thumbup:
»Road Runner« hat folgendes Bild angehängt:
  • CAR-Ford-Capri-Tuner3.JPG
Gruß Udo

"If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)


>Fleischmann goes digital (inkl. Ersatzteilliste)

SlotOnkel

Super Moderator

  • »SlotOnkel« ist männlich

Beiträge: 1 992

Registrierungsdatum: 05.06.2005

Wohnort: Völklingen

Hobbys: Slotracing

Real Name: Sascha

Bahnsystem: Carrera EVO/EXCL.

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

Bestes Slotcar: Ninco Renault Megane Trophy

  • Nachricht senden

52

05.11.2016, 23:57

@Murphy57 : Es war keine Beschwerde meinerseits sondern lediglich ein Hinweis.
Wie gesagt ist mir am "Audi A4 DTM 2008 No.10 T.Scheider" (27239) auch aufgefallen,dass
dort ein 'Aufkleber' (Audi Sport-Logo) fehlt.
Meines Wissens nach gehen die letzten Prototypen/Muster bevor die Serienfertigung beginnt
zu Audi bzw. Volkswagen wo eine finale abnahme stattfindet (Da gab es mal einen Bericht).
Mann kann/könnte durchaus jetzt die Frage stellen "Wer hat da jetzt den Bock geschossen ?",
wenn man wollte - wenn Carrera da einen fehler gemacht hat,könnte es durchaus auch sein
das Audi/VW eine Nachbesserung anordnet.
Sollte es der Fall sein könnte es interessant für Sammler sein bzw. werden.
Beim BMW Z4 Coupe "RedBull" (27208) wurde ja auch die Farbgebung nachträglich geändert.

Wie gesagt könnte es eventuell ja vielleicht Jemanden (Sammler,die es bekanntlich geben soll)
interessieren. :)
Gruss
Sascha





Murphy57

Back from Hell

  • »Murphy57« ist männlich

Beiträge: 2 001

Registrierungsdatum: 08.11.2013

Wohnort: Hamburg

Hobbys: Slotracing

Bahnsystem: Clubbahn

Zeitmeßsystem: Andere

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

Bestes Slotcar: Das schnellste natürlich

  • Nachricht senden

53

06.11.2016, 00:25

....wo eine finale abnahme stattfindet (Da gab es mal einen Bericht).
Mann kann/könnte durchaus jetzt die Frage stellen "Wer hat da jetzt den Bock geschossen ?",
wenn man wollte - wenn Carrera da einen fehler gemacht hat,könnte es durchaus auch sein
das Audi/VW eine Nachbesserung anordnet.
Oha, mir kommen bei Deinen Worten andere Szenarien in den Sinn, allerdings können wir uns
glücklich schätzen, dass Slotcars nachweislich emissionsfrei fahren.... :D
Keiner macht, was er soll, jeder macht was er will und alle machen mit



slot-xtreme

Advanced Member

  • »slot-xtreme« ist männlich

Beiträge: 3 492

Registrierungsdatum: 05.03.2008

Postleitzahl: 71083

Hobbys: Slotracing, Mountain Biking, Fotografie

Bahnsystem: Carrera EVO/EXCL.
Carrera Digital124
Carrera Digital132

Zeitmeßsystem: Cockpit XP

Regler: RTRegler

Bestes Slotcar: Immer das nächste, das ich kaufe.

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

54

06.11.2016, 07:44

Wo der Slot-Onkel recht hat, hat er recht. Ist tatsächlich so. Im Rahmen einer Auftragsarbeit für einen
schwäbischen Sportwagenhersteller konnte ich ein ganzes Büro voller Modellauto-Muster besichtigen.
Da gibt es einen Mitarbeiter, der sich überwiegend um die Freigabe dieser Dinge in der Rechtsabteilung
kümmert. Ohne endgültige Freigabe der Lizenzgeber geht da nix für Carrera.
Wenn man sich an einem Gespräch nicht beteiligen kann, einfach Senf dazugeben. 8)
__________________________________________________________________________



2016 - neues Layout gefunden
2016 - Es hat begonnen!


wolsad

Carrera 124 Fahrer

  • »wolsad« ist männlich

Beiträge: 10 159

Registrierungsdatum: 03.11.2005

Bahnsystem: Carrera 124
Carrera EVO/EXCL.
Carrera Profi
Carrera Universal
Carrera ProX
Carrera Digital124
Carrera Digital132

Zeitmeßsystem: DS

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

Bestes Slotcar: Carrera 124 La Bostella

  • Nachricht senden

55

06.11.2016, 08:31

Fehler beim Tampon Druck und andere bei einzelnen Fahrzeugen gabs mal immer wieder.Die wurdenn aber schnell behoben.
Es gab auch mal E 200 Motoren mit dem Aufdruck E 500.Da hatten die Chinesen probleme.
http://www.pro-x.proxudo.de/html/exoten.html

Murphy57

Back from Hell

  • »Murphy57« ist männlich

Beiträge: 2 001

Registrierungsdatum: 08.11.2013

Wohnort: Hamburg

Hobbys: Slotracing

Bahnsystem: Clubbahn

Zeitmeßsystem: Andere

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

Bestes Slotcar: Das schnellste natürlich

  • Nachricht senden

56

06.11.2016, 09:10

Ohne endgültige Freigabe der Lizenzgeber geht da nix
Absolut richtig, für Sammler sind solche Irrläufer evtl. auch interessant.
In Anbetracht der jeweils gefertigten und ausgelieferten Stückzahlen kann evtl. auch
in späterer Zeit ein Wertzuwachs in diesbezüglichen Kreisen entstehen.

Richtig lustig wird solch eine Geschichte um die Freigabe, wenn neben der Rechtsabteilung auch
noch die hauseigene Marketingabteilung mitreden möchte. Ich habe da anlässlich eines Auftrages
(mit fixem Fertigstellungstermin) mal etliche Wochen auf die hausinterne Entscheidung zur "corporate identity"
gewartet, dabei haben die entscheidenden Herrschaften den Termin zur Realisation soweit aus den Augen verloren,
dass dieser abschliessend per "order mufti" gecancelt werden musste.... :D

Der "Staubfänger" von Road Runner ist....eindrucksvoll, ein anderer, passenderer Begriff will mir nicht einfallen. :rolleyes:
Ob Autos anderer Hersteller unter solchen Umständen noch einwandfrei fahren würden? :S

Also bietet Carrera doch grundsätzlich alles das, was (Hobby)-Slotter sich wünscht: Verfügbarkeit allenthalben,
Preise im unteren Bereich - für Autos mit vergleichbarer Ausrüstung und nicht Äpfel<=>Birnen - Widerstandsfähigkeit
gegenüber unprätentiösem Umgang mit der Materie, und nicht zuletzt ein komplettes Warenangebot, digitale Technik,
Schienenmaterial etc.
Keiner macht, was er soll, jeder macht was er will und alle machen mit



Christoph.S

Schüler

  • »Christoph.S« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 15.10.2016

Postleitzahl: 56566

Wohnort: Neuwied

Hobbys: Carrera, Gesellschaftsspiele, Schuco Piccolo

Real Name: Christoph

Bahnsystem: Carrera EVO/EXCL.

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

  • Nachricht senden

57

06.11.2016, 09:31

Habe die letzten Tage auch viel über Carrera geschimpft, wollte in einem Posting sogar von käufen bei Carrera Abstand nehmen.... :dpost: . Letztendlich bin ich dennoch froh, das es Carrera gibt, auch wenn nicht alles perfekt ist (ist es bei anderen Herstellern aber auch nicht)! So ist dann gestern trotzdem wieder ein Evolution Modell in meinem Warenkorb gelandet.
Carrera hat viel für die Slot Car Szene getan und es ist nun mal so, das wenn von Rennbahnen gesprochen, meist an Carrera gedacht wird.
Rennbahnen sind im Grunde ja auch als Kinderspielzeug gedacht.... Mehr daraus gemacht haben wir als Slot Car Fans. Insgesamt soll es als Hobby Spaß machen und Fans miteinander verbinden! Alles andere ist eine Glaubensfrage, was jeder für sich entscheiden muss.

Euch allen einen schönen Sonntag.

Gruß Christoph

Carrera124

Magnete bremsen...

  • »Carrera124« ist männlich

Beiträge: 14 306

Registrierungsdatum: 06.01.2005

Wohnort: Leonberg bei Stuttgart

Bahnsystem: Carrera 124
Carrera EVO/EXCL.
Carrera Universal
Carrera Servo
Carrera ProX
Carrera Digital124
Carrera Digital132

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

  • Nachricht senden

58

06.11.2016, 09:58

Zitat

Fehler beim Tampon Druck und andere bei einzelnen Fahrzeugen gabs mal immer wieder.Die wurdenn aber schnell behoben.

Richtig, und sammlertechnisch relevant sind die durchaus, aber preislich relevant waren die praktisch nie.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk



samhain4minga

Erleuchteter

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 14.01.2014

Wohnort: München

Bahnsystem: Carrera Digital124
Carrera Digital132

Zeitmeßsystem: Carrera Original
Cockpit XP

Regler: Orginal Hersteller meines Bahnsystems

  • Nachricht senden

59

06.11.2016, 11:48

Das stimmt wohl, das Gesamtpaket ist schon OK bei carrera. Bei mir sind auch hauptsählich die Carrera auf der Bahn (D124), FS reifen drauf, Magente raus und noch der Leitkeil getauscht, dazu Getriebe und Achsen geschmiert und dann war es das.

Einige BRM gammeln hier noch rum, daber bsi die mal richtig fahren, dass ist schon mehr gefrickel. Und ganz ehrlich, die Carrera sind robust. Ich bin immer wieder erstaunt wie die Dinger eine Abflug ohne Schaden überstehen (gerade wen der 2,5 jährige mal ausversehen den Drücker in die Finger bekommt und mal gaaaanz runter drückt..).

Nene, der Carrera-Schrott ist schon gut für so bequeme Gelegenheitsdrücker wie mich. Und die Qualität ist besser geworden, da sind nur noch ab und zu die Achsen ganz krum....
------------------

Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer......


Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 01.07.2009

Hobbys: Was Tolles!

Bahnsystem: AFX
Carrera EVO/EXCL.
Scalextric/Sport
Andere

Zeitmeßsystem: SlotMan

Bestes Slotcar: BB-Jag und SLP2-Mazda

  • Nachricht senden

60

06.11.2016, 13:08

...Ich sag es dir.....

Hi!

Zitat

Ich weiß gar nicht, woher dieses ständige Carrera-bashing kommt?
Das liegt doch auf der Hand. Es ist die von manchen betriebene, unreflektierte Lobhudelei. Früher im alten DSCF (das so mancher hier immer noch so gerne bash-ed) gab es Leute, die Reibradtechnik als tolle Innovation, E100-Antriebe als feinmechanischen "Fortschritt", den unglücklichen Bentley und den grausamen, durchgefärbten Panoz als "liebevoll detailliert" beschrieben haben und dann Ärger gemacht haben wenn Sie Gegenwind, auch von mir, bekommen haben. Die haben sich als "Experten" positioniert und vorgenannten Mist verzapft. Ein angenehmes Gegenbeispiel dafür ist Mike W., der sich immer als Fan positioniert, Schwächen eingeräumt und nicht dagegen polemisiert hat. Mit dem gab es, bis heute übrigens, zu keiner Zeit einen Dissens. Komisch oder?

Zitat

Die meisten anderen sind doch armselige Nischenhersteller, die ständig wirtschaftlich am Abgrund stehen.
Siehst du, du machst hier gerade dasselbe. Du trittst mit solch einer, ohne mit Substanz versehen zu sein, Aussage, jedem "Fan" einer anderern Marke zwischen die Beine. Dazu stellst Du noch eine Tatsachenbehauptung auf, die du wahrscheinlich nicht belegen kannst.

Zitat

Und die Digitalsysteme von SCX oder Scalextric - lächerlich.
Besitzt du beide? Hast Du sie probiert? Ich habe u.a. hier eine alte SCX digital (Neben der dualen Carrerabahn und diversen anderern). Die hat konzeptionelle Schwächen durch die ungeschickten Reedkontakte. Die Nachrüstung von Fremdfahrezugen ist aufwändig. Aber das Grundsystem mit den "dummen Weichen" halte ich für eine sehr gute Idee. Das Bahnsystem ist trittfest und fussbodengeeignet - je nach Einsatzzweck ist das besser als Carrera. Die Streckenbegrenzung ist der von Carrera um Welten überlegen - und das bezeichnest Du als lächerlich?

Zitat

Und dann dieser ewige Vorwurf, Carrera-Modelle würden nur mit Magnet oder nach erheblichen Umbauten fahrbar sein!
Das ist natürlich Käse. Die Reifen von Carrera sind das Schlechteste was der Markt bietet. Ansonsten finde ich es inzwischen gut was dort geleistet wird. Die Autos sind optisch und technisch in Ordnung. Digital macht Spass. Ich ziehe auch meinen Hut vor dem, was dort um Andreas Stadlbauer an Enthusiasmus eingebracht wird. Aber das ist bei den Herren Nin, Basas, Barrios, Ferrari, Petri und wie sie so heissen genauso oder ähnlich .

Die unreflektierten Fanboys nerven. Thats it.

Just my two cents.

CU

wolftronic


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Carrera, D132, Qualität